Kinderführungen

Der ideale Wandertag

Nach vorheriger Anmeldung bieten wir auch Kinderführungen für Gruppen an (z.B. Schulklassen, Kindergeburtstag). Die maximale Gruppengröße beträgt 16 Kinder. Für die Kinderführungen benötigen wir zwingend eine aufsichtsführende Begleitperson (z.B. Lehrer, Eltern).

Falls eine Gruppe / Klasse stärker als 16 Personen ist, muss sie auf zwei Führungen aufgeteilt werden.

Zur Kinderführung gehört die Bergwerksrallye mit Fragen rund um die Grube Wilhelmine. Die Kinder erhalten einen Rallye-Bogen und sollen in ihrer Gruppe die Aufgaben im Stollen lösen. Alle Aufgaben sind während der Führung lösbar. Es warten auch einige praktische Aufgaben auf die Kinder, z.B. Lore ziehen.

In Kombination mit unserem –>  Naturlehrpfad bieten sich Kinderführungen als idealer Wandertag an. Inzwischen bieten wir auch einige didaktische Materialien zur Aufarbeitung und Vertiefung des Bergwerk-Aufenthaltes an. Neben der Bergwerksrallye können wir je nach Können der Kinder mehrere Kreuzworträtsel, ein Lapbook, einen Fehlertext, Bergwerkfähnchen zum Ausmalen und ein Stollenlabyrinthblatt zur Verfügung stellen. Auch eine Papierfledermaus oder ein Grubenhunt (Lore) kann gebastelt werden. Mit Kindermikroskopen können die Gesteine und Mineralien untersucht werden. Weitere Materialien sind in Vorbereitung – z.B. eine Lore zum Basteln (Schneiden/Falten/Kleben) aus Papier oder Karton.

mat_kinderlabyrinthluegengeschichte

lapbook

bilderkreuzwortraetsel

rallye

grubenhunt_klein

papierlore2_kleinpapierlore_klein

Bergwerksrallye

Bergwerksrallye

Tief drinnen im Gneis

Tief drinnen im Gneis