Galerie

Hier bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Schönheit unserer Grube und ihren Schätzen.

Zum Vergrößern der Bilder klicken Sie auf das entsprechende Bild:

felswand

Atemberaubend schöne Felswand mit grünen und blauen Verfärbungen

stollenmundloch

Stollenmundloch

Grube Wilhelmine_klein

Stollenmundlöcher mit Felswand

gneis

roter Gneis, Gestein des Jahres 2015

23msohle

in der 23m-Sohle

oberbruch

im Oberbruch

sinterroehrchen1 sinterroehrchen2

Sinterröhrchen, auch mit Azurit- und Malachit-Verfärbungen

Sinterwülste

Sinterwülste

hoehlenperlen

Höhlenperlen

foerderkorb

historischer Förderkorb, aus dem Schacht geborgen
Die mit Erz gefüllten Loren wurden auf die Schienen im Förderkorb geschoben. Der Sicherungsbügel wurde vorgelegt und ab ging es mit dem Fördergut nach oben.

saigerschacht

saigerer Schacht
In diesem Schacht liefen die beiden historischen Förderkörbe im Pendelbetrieb nebeneinander.

saigerer_foerderschacht
Blick in den saigeren Förderschacht
Das Holz der Schachtverzimmerung stürzte nach dem Verschluss der Grube in den Schacht und verkeilte sich dort. Ein Teil des verrottenden Holzes schwimmt immer noch auf dem im Schacht stehenden Wasser und versperrt zum Teil auch heute noch den Zugang zu den tiefer liegenden Sohlen.

lore

Kipplore

barytgang

Barytgang (Schwerspat)

schienen_loren

alte Schienen der Bergwerksloren

schraegschacht

Blick in den Schrägschacht (tonnlägiger Schacht) zur 30m-Sohle

barbara

Hl. Barbara, Schutzpatronin der Bergleute

Modell_Pochwerk

Funktionsmodell eines Pochwerks, erstellt von Werner Schaupert
Das geförderte Erz wurde unter die die mit einer Eisenkappe besohlten Holzstempel gelegt und durch die herabkrachenden Holzstempel zertrümmert. Ein solcher Stempel bestand im Original aus einem mehrere Meter langen Baumstamm.