Aufwältigungsarbeiten

Aufwältigungsarbeiten

In den Jahren 2000 bis 2003 wurden die Stollen der Grube Wilhelmine nach fast 80-jährigem Stillstand aufgewältigt. Sie wurden vor allem vom Versatzmaterial freigelegt. Dieses wurde tonnenweise v.a. in Schubkarren aus dem Berg gefahren.