Anfahrt

Anfahrt nach Sommerkahl und zum Bergwerk

anfahrt-sommerkahl

Sommerkahl liegt im Nordosten des Landkreises Aschaffenburg, im Vorspessart. Unweit der Autobahnanschlüsse A3/Abfahrt Hösbach, A45/Abfahrt Alzenau und A66/Abfahrt Gelnhausen ist Sommerkahl schnell und verkehrsgünstig innerhalb von 15-20 Minuten zu erreichen. In Sommerkahl folgen Sie am einfachsten der Vorfahrtsstraße, bis Sie am östlichen Ortsende links des Weges das ehemalige Kupferbergwerk sehen. Selbstverständlich ist die Grube Wilhelmine auch ausgeschildert.